Archiv des Autors: Redakteur

Schmieden in den Osterferien

Der Schmiedkurs für Mädchen* in den Osterferien war ein voller Erfolg! An den Essen sind viele schöne Dinge entstanden, hier könnt ihr euch einen kleinen Eindruck davon machen und vielleicht seid ihr ja beim nächsten Mal auch dabei?

   

Nachtschwestern im Kinder- und Jugendzentrum Rotation

Wie in jedem Jahr finden auch 2019 wieder zwei Mädchenübernachtungen im Kinder- und Jugendzentrum Rotation, Emsstraße 50, 38120 Braunschweig statt.

Am Freitag, den 31. Mai 2019 wird für Mädchen ab 10 Jahren ab 18:30 Uhr ein sehr attraktives Programm angeboten.

Mit einem leckeren Frühstück am nächsten Morgen endet die Mädchenübernachtung.

Informationen zu dem Angebot bekommt ihr bei Gudrun im JuZ oder telefonisch unter 860888.

 

Sommergarten für Mächen* im Kinder- und Jugendzentrum Mühle

Hiermit möchten wir euch herzlich zu unserer neuen Mädchengruppe einladen. Dieses Angebot richtet sich an alle Mädchen von 9 – 15 Jahren, die Interesse daran haben, gemeinsam zu gärtnern, zu kochen und aus den selbst gesäten Pflanzen eigene Kosmetik herzustellen.
Diese Mädchengruppe findet immer dienstags von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr statt.

Das Angebot ist jederzeit freiwillig und meistens kostenlos. Kommt doch
einfach mal vorbei. Gern könnt ihr auch Freundinnen oder eure Mütter zum „Schnuppern“ mitbringen.
Christina und Meike freuen sich schon sehr auf euch!

Ein Anmeldeformular findet ihr auf dieser Seite unter Downloads!

Im Kinder- und Jugendzentrum Mühle
An der Neustadtmühle 3
38100 Braunschweig
Tel: Büro: 0531 – 17488
Luzie: 0531-12169825

Mädchen auf Tour 2019 – in Köln!

Der Mädchenarbeitskreis der Stadt Braunschweig veranstaltet am 25. Mai 2018 eine Köln Fahrt für 12- bis 16-jährige Mädchen. Das Programm wird gemeinsam mit Euch bei einem Vortreffen am 17. Mai geplant. Dazu treffen wir uns um 16 Uhr im Mädchencafè Luzie im Jugendzentrum Mühle, An der Neustadtmühle 3. 

Gestartet wird am 25. Mai gemeinsam vom Hauptbahnhof Braunschweig. Genauere Abfahrtszeiten erfahrt Ihr direkt beim Vortreffen.

Am Ziel erwarten Euch dann viele tolle Sehenswürdigkeiten und natürlich viel Spaß! Abends geht es dann mit dem Zug wieder zurück.

Hast du also Lust einen erlebnisreichen Tag in Köln zu verbringen? Dann melde dich gleich an!

Online-Anmeldung und Überweisung unter:

unser-ferienprogramm.de/braunschweig

Für Fahrtkosten und Eintrittsgelder erheben wir einen Teilnehmerinnenbeitrag von 19,00 Euro (50% Ermäßigung mit dem Braunschweig Pass).

Ansprechpartner: Lilli Janzer-Lobermeier

Mädchencafè Luzie im KJZ Mühle · An der Neustadtmühle 3

38100 Braunschweig · Tel.: 0531/174 88

Lilli.Janzer-Lobermeier@Braunschweig.de

Zukunftstag 2019

Am 28. März 2019 fand der diesjährige Zukunftstag statt – wieder ein spannender Einblick für viele Mädchen in Berufe zu schnuppern, die nicht unbedingt „typisch weiblich“ sind. Auch Jungen konnten sich an diesem Tag mit Tätigkeiten vertraut machen, die nicht gleich als „typisch männlich“ eingestuft werden.

Für alle, die das bei der Stadt Braunschweig erleben konnten, gab es, wie in jedem Jahr eine abwechslungsreiche Abschlußveranstaltung mit Austausch, Spiel und natürlich ganz viel Spaß, organisiert durch den Mädchenarbeitskreis und den Jungenarbeitskreis.

Jahresflyer 2019

Alle Aktionen des MAK in diesem Jahr auf einen Blick!

Unter Downloads findet ihr unseren Jahresflyer als PDF zum Ausdrucken

Tschüß 2018 – hallo 2019!

Wieder einmal geht ein Jahr mit vielen tollen Aktionen des Mädchenarbeitskreises zu Ende.

Doch wir arbeiten schon mit Hochdruck an spannenden und erlebnisreichen Angeboten für euch auch im Jahr 2019. Der Jahresflyer wird demnächst fertig sein und kann auf dieser Seite unter Downloads heruntergeladen werden. Oder schaut doch einfach in einem Jugendzentrum in eurer Nähe vorbei, hier stehen euch viele Frauen mit Rat und Tat zur Seite und heißen euch gern willkommen!

Wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und freuen uns auf euch im neuen Jahr!

6. Braunschweiger Mädchensporttag

Am 29. September fand der 6. Braunschweiger Mädchensporttag statt. Wieder einmal hatten alle Teilnehmerinnen jede Menge Spaß und die Chance ganz ungestört neue Sportarten auszuprobieren.